Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


heatboxlegacy:heatbox_legacy_faq

Allgemeine Fragen :

Ich habe eine der ersten HeatBox-Platinen gekauft. Sind diese veraltet?

Bei den neueren Platinen sind wir auf einige Kundenwünsche eingegangen und haben außerdem das Layout der Platine verbessert. Bis auf wenige Features, die erst durch die neuen Platinen unterstützt werden können, sind diese technisch ähnlich den ersten Platinen. Bei der Software-Weiterentwicklung achten wir darauf, dass diese Kompatibel zu den früheren Platinen ist.

Soll ich ein 2- oder ein 4-Zeilen-Display bestellen?

Das hängt maßgeblich davon ab wie viel Platz Ihnen zur Verfügung steht. Bei der 4-Zeilen-Version können mehr Informationen zur selben Zeit angezeigt werden. Bei den 2-Zeilen-Versionen werden einige Informationen immer im Wechsel dargestellt.

Es gibt eine neue Software-Version. Muss ich ein Update vornehmen?

Wir empfehlen es zumindest. Keine Software ist perfekt und so unterliegt auch unsere Steuerung einer permanenten Verbesserung und Revision. Außerdem kommen regelmäßig neue Funktionen hinzu um die Wünsche der Kunden zu erfüllen.

Kann ich die HeatBox auch über meinen Zigarettenanzünder oder der Solaranlage der Vereinshütte betreiben?

Ja (bei den früheren HeatBox-Platinen ist ggf. eine Erweiterungsplatine notwendig). Die HeatBox ist dafür ausgelegt, sowohl über eine externe Speisung als auch über einen Akku versorgt zu werden. Bei entsprechender Verschaltung erkennt die HeatBox den Typ der Versorgung und deaktiviert ggf. einige unnötige Überwachungsfunktionen, die nur beim Betrieb über einen Akku sinnvoll sind. Näheres entnehmen sie bitte der Anleitung.

Wie sicher ist der Betrieb der HeatBox?

Was das Design ihres Heizkoffers betrifft können wir natürlich keine Aussagen treffen. Bei der Steuerung jedoch haben wir darauf geachtet, dass alle kritischen Fehler erkannt werden können (korrekt ausgeführtes Setup vorausgesetzt), so dass die Software darauf reagieren kann. So wird nicht nur die entnommene Kapazität aus dem Betriebsakku gemessen, sondern gleichzeitig die Gesamtspannung überwacht. Auch der Ausfall des Temepratursensors wird festgestellt und die Heizung wird deaktiviert.

Allgemeine Probleme :

Beim Starten der HeatBox zeigt das Display nichts an, obwohl die Beleuchtung funktioniert und der Summer einen kurzen Ton ausgibt

Vermutlich ist der Kontrast des Displays nicht richtig eingestellt. Auf der Platine finden sie einen kleinen Potentiometer den Sie mit einem kleinen Schraubendreher verstellen können. Drehen Sie den Potentiometer langsam in eine Richtung bis das Display etwas anzeigt.

Update-Fehler :

avrdude.exe: ser_send(): write error: Sorry no info avail

Dieser Fehler taucht auf, wenn der angegebene COM-Port nicht der Richtige ist (Falschen Port ausgewählt).

heatboxlegacy/heatbox_legacy_faq.txt · Zuletzt geändert: 2014/05/08 11:45 von the_fallen